Meinung

Der freundliche Spion von Nebenan

29.10.2013
Von
Der freundliche Spion von Nebenan

Eigentlich müssten wir Bürger doch schrecklich dankbar sein. Denn wir  leben in sicheren Zeiten. Wenn ich allmorgendlich in meine S-Bahn steige, muss ich nicht oft damit rechnen, dass der Koffer neben mir explodiert. Wenn ich mich in meinen Urlaubsflieger zwänge, darf ich damit rechnen, mein Ziel zu erreichen, ohne dass unterwegs die Flügel abbrechen,...

Weiter »

I-KIZ: Nummer gegen Kummer im Netz

18.09.2012
Von
I-KIZ: Nummer gegen Kummer im Netz

“Kinder und Jugendliche müssen mit dem Internet sicher aufwachsen und die Vorteile und Chancen der digitalen Welt nutzen können”, sagte Bundesfamilienministerin Schröder bei der Auftaktveranstaltung zur Gründung des I-KiZ. “Eine 100-Prozent-Garantie für sichere Surfräume gibt es leider nicht, deshalb wollen wir mit dem I-KiZ erreichen, Risiken im Internet so gut es geht zu minimieren...

Weiter »

Jugendschutz mobil

05.04.2012
Von
Jugendschutz mobil

Touch muss sein. Musik hören – na klar. Musik tauschen – ja, bitte. Youtube, Facebook, Internet. Die Ausstattungsmerkmale für Handys, die Kinder und Jugendliche entzücken, unterscheiden sich nicht großartig von den mobilen Begehrlichkeiten Erwachsener. Ein Handy ist nicht mehr nur ein Gerät zum Telefonieren, sondern auch und vor allem in jugendlichen Händen die Lebenszentrale....

Weiter »

“B” wie Blog

19.03.2012
Von
“B” wie Blog

Es gibt unendlich viele BlogWs in den Weiten des Internet-Universums. Auch diese Seite ist ein Blog. Blogs sind wichtig. Sie sind Ausdruck unserer Kultur der Meinungsfreiheit und Meinungsvielfalt. Sie sind wichtig für die Entfaltung der Demokratie und ein wesentliches Instrument zur Partizipation, zur Teilhabe aller Bürgerinnen und Bürger. Jede und jeder verfügt über die...

Weiter »

SOPA – Netz in Gefahr?

12.01.2012
Von
SOPA – Netz in Gefahr?

Für die einen soll es der Untergang des Netzes sein. Jedenfalls so, wie wir es heue kennen. Von Zensur ist die Rede. Einschränkung der Meinungsfreiheit. Aber auch von technischer Veränderung des Netzes gegen alle internationalen Standards. Es geht um SOPA. Die Abkürzung steht für Stop Online Piracy ActW. Übersetzt heißt das so viel wie...

Weiter »

Wer hat was von Cybermobbing?

26.07.2011
Von
Wer hat was von Cybermobbing?

Das statistische Zahlenmaterial zum Cybermobbing überschlägt sich. Ständig lese ich neue Zahlen, aus denen interpretiert müssten wir von einer großen Katastrophe ungeahnten Ausmaßes von Cybermobbing und Cyberbullying im Internet ausgehen. Mal sind es drei von vier Jugendlichen, mal 30 Prozent Betroffene. Hin und wieder versteigt sich die eine oder andere Pressemitteilung auch dazu, dass...

Weiter »

Hysterisch hausgemacht

03.05.2011
Von
Hysterisch hausgemacht

Was mag mein Kind im Netz wohl machen, fragen sich Eltern oft, wenn sie realisieren, dass die eigene Brut am Computer oder mehr und mehr auch am mobilen Internet per Handy festgewachsen scheint. Zu klein sind die Handybildschirme, um einen dezenten Blick darauf zu werfen. Zu schnell verschwindet der Bildschirminhalt vom Computer, wenn man...

Weiter »

NRW-Anhörung: Medienkompetenz stärken?

04.11.2010
Von
NRW-Anhörung: Medienkompetenz stärken?

Zu einer Expertenanhörung traf sich heute am Donnerstag der Haupt- und Medienausschuss des Landtags NRW in Düsseldorf. Es ging um die geplante Novelle des Jugendmedienschutz-Staatsvertrags (JMStV). Während viele Länderparlamente den Staatsvertrag bereits durchgewinkt haben, steht u.a. in NRW die Entscheidung noch an. In der kontroversen Debatte sprachen sich erwartungsgemäß die Vertreter der Selbstkontrolle für...

Weiter »

Es geht, wenn man es will

22.10.2010
Von
Es geht, wenn man es will

Die große Anzahl der Reaktionen im und aus dem Netz zu unserem Artikel “Einmal alles anders” hat uns schon gefreut, das kann man nicht anders sagen. Es erschien uns in den letzten Jahren immer naheliegend, das beste aus der Open-Source-Welt zu nutzen um unseren Kindern und Jugendlichen in der Offenen Jugendeinrichtung im Düsseldorfer Medienhafen...

Weiter »

Kein Weg führt vorbei an Porno 2.0

26.04.2010
Von
Kein Weg führt vorbei an Porno 2.0

An Pornografie im Internet führt für Kinder und Jugendliche kein Weg vorbei. So das Ergebnis einer Studie der  Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM). Die Studie trägt den Titel “Porno im Web 2.0 – Die Bedeutung sexualisierter Web-Inhalte in der Lebenswelt von Jugendlichen” und überrascht weniger durch das Ergebnis, als durch die Methode. Laut der Studie ist...

Weiter »

Stichwort: Transparenz

06.04.2010
Von
Stichwort: Transparenz

Mangelnde Transparenz ist das Stichwort und ein wesentlicher Kritikpunkt im Gesetzgebungsverfahren zum neuen Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV), der von der Ministerpräsidentenkonferenz am 10. Juni unterzeichnet werden soll. Die Öffentlichkeit wird heraus gehalten, Experten nicht gehört, Entwürfe sind nicht aktuell, berechtigte Zensurbefürchtungen von Bürgerrechtsorganisationen klein geredet, öffentliche Anhörungen finden nicht statt. Die Bürgerdebatte findet bei statt, die...

Weiter »

Die Richtung verschwimmt

19.11.2009
Von
Die Richtung verschwimmt

Die große Vermischung von allem ist ein bekanntes Phänomen in den Diskussionen um das Internet im Spannungsfeld zwischen Jugendschutz und politisch gewollten Zensurmaßnahmen. Immer öfter wird in den Debatten der Kinder- und Jugendschutz vorgeschoben, um eigentlich politisch gewollte Zensurarchitekturen in den nationalen Netzen durchzusetzen. So war neben anderen Klassikern wie Meinungsfreiheit und Datenschutz die...

Weiter »